Einige Bilder vom Besuch des Tharandter Waldes und seiner Umgebung auf den nächsten Seiten!

Hier der Autor mit Hund Anton am Mittelpunkt von Sachsen im Tännichtgrund!

Herzlich willkommen

Liebe Besucher meiner Webseite,

Zwei Bände der Erhebungen des Erzgebirges sind erschienen, viele Leser meiner Bücher kontaktieren mich und wollen einerseits Fragen beantwortet haben, andererseits aber auch Informationen an mich heran tragen. Beides zeigt mir das rege Interesse an meiner  nicht alltäglichen Arbeit. Wahrscheinlich habe ich doch ein Thema in Angriff genommen, das viele Heimatfreunde interessiert.

Der dritte Band ist nun in Arbeit. Durch meine Veröffentlichungen in der Freien Presse zu den Aussichtstürmen, war eine nicht vorher gesehene Pause notwendig geworden. Da aber dieses Thema im Band 3 mit eingearbeitet wird, war es keine verlorene Zeit. Und es hat viel Spaß gemacht. Es geht nun auf die Drei- und Vierhunderter, ein weites Feld, zumal viele dieser Erhebungen sich im Randbereich unseres Gebirges befinden. Aber auch da gibt es interessante Berge, die auf Ihren Besuch warten.

Als vierten und wahrscheinlich letzten Band habe ich dann das Kartenwerk geplant. Dort  möchte ich die entsprechenden Karten für alle Gebiete des Erzgebirges unterbringen. Dazu werden alle Tabellen der Bände 1 bis 3 ins Buch überarbeitet aufgenommen. Es wird deshalb mehr Atlasform erhalten und in einer anderen Größe erhältlich sein. Dazu bin ich auch auf der Suche nach Bergen, die nur Einheimischen bekannt sind und noch nicht kartografisch erfasst worden sind. Wer solche Höhen kennt, der kann sich mit mir in Verbindung setzen. Ich bin dankbar für jeden Hinweis. Einfach überraschen lassen, aber erst im Jahr 2017!

 

Mit einem herzlichen Glück Auf und Berg Heil - Ihr Frieder Berger

Porphyrfächer in Mohorn - OT Grund!